FDP Mainz-Hechtsheim
Aktuelle Beiträge

Hechtsheimer Jurist will in den Landtag


3. November 2020

Dr. Marc Engelmann


Wenn am 14. März ein neuer Landtag gewählt wird, steht auch ein junger Hechtsheimer zur Wahl. Im Wahlkreis 28 tritt der Jurist Dr. Marc Engelmann an. Der 30jährige ist seit acht Jahren bei den Freien Demokraten. Außerdem ist er Mitglied beim Deutschen Verkehrsgerichtstag und bei Amnesty International.

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie lehnt Dr. Marc Engelmann einen bundesweiten Lockdown als starken Eingriff in die Grundrechte ab und plädiert stattdessen für den besonderen Schutz stark gefährdeter Bevölkerungsgruppen. In der Verkehrspolitik setzt er auf eine Mobilitätswende durch Innovationen statt durch Verbote. Wirtschaftlich steuert der promovierte Jurist einen klaren ordnungspolitischen Kurs. Er macht sich für Bürokratieabbau und eine Reduzierung der Verwaltungskosten stark.

Seine B-Kandidatin kommt ebenfalls aus Hechtsheim: Almut Rusbüldt, stellvertretende Regierungssprecherin des Landes Rheinland-Pfalz, stellvertretende Kreisvorsitzende der Mainzer FDP und Vorstandsmitglied des FDP-Ortsverbands Hechtsheim.

Alle Beiträge Drucken